Gedanken zur Architektur
Mit jeder baulichen Maßnahme verändern wir unsere Umwelt und passen sie unseren Vorstellungen und Bedürfnissen an. Projekte, die wir im gebauten Kontext planen, betrachten wir zielgerichtet immer als urbane Projekte. Wir setzen uns stets aufs neue mit den Charakteristika eines Ortes auseinander, um unsere Architektur mit ihrem Erscheinungsbild und Aufbau auf seine Einmaligkeit reagieren zu lassen.
Die Bandbreite unserer Lösungen reicht dabei von dialogfähiger Integration bis hin zum bewußten Kontrast mit einer entschiedenen Abwendung der Architektur vom Kontext. Dabei ist es für uns von besonderer Bedeutung, dass die Gestaltung unserer Architektur von Moden und zeitgenössischen Tendenzen unabhängig bleibt, um dauerhaft ihren Wert im städtischen Gefüge zu sichern und qualitätvolle urbane und damit menschliche Räume zu schaffen.
Im städtebaulichen Kontext hat für uns daher die Integrationsfähigkeit von Architektur Priorität, um das urbane Gewebe zu vervollständigen und weiterzubauen.
Ausgezeichnete Bauten