Wasserwerk . Schwerin
Landesbaupreis M-V 2000 (Belobigung), Designpreis M-V 2000 (1.Preis)
Architekturpreis für vorbildliche Gewerbebauten 2000 (Anerkennung)

Neubau eines Betriebsgebäudes mit Reinwasserbehältern für die Schweriner Wasserversorgung in Sichtbeton mit einer Dachkonstruktion aus formverleimten selbsttragenden Holzschalen. Der Sonnenschutz ist als themohydraulisch nachgeführte PV-Anlage mit Doppelglasmodulen ausgeführt.

Beurteilung des Preisgerichts (Auszug Architekturpreis):
Mit dem Wasserwerk Mühlenscharrn in Schwerin ist...ein Bauwerk geglückt, das sich der umgebenden Landschaft unterordnet ohne an Eigenständigkeit zu verlieren. ...Die Umrisse des Wasserwerkgebäudes... setzten sogar selbstbewusst Architektur gegen Natur.
Wasserwerk .Schwerin